• Strauch

    • Termine

    • Bio

    • Lebenslauf

    • Instrumente

  • Bands & Programme

    • Bands

    • Programme

  • Diskografie

    • DVD: A mury runą – Und die Mauern werden fallen

    • EP: Elkes Frisiersalon – Ein musikalischer Haarausfall

    • Unten auf dem Gerstenberg

    • Zickenumpa (live)

    • …ich werde weiterzieh’n!

    • Isegrims Frühstück

    • EP: Two on the dance floor

    • Bei Theo

    • Unterm Spiegel

    • EP: Eighty miles to the sea

    • EP: Es ist ein Gnu entsprungen

    • Dreikommaeinsvier

    • EP: Bierkenstrauch

    • le fernsehturm

    • three for two

    • Mat de Legal

    • Un petit mal

    • Bleu de coup

    • Folksam & Unerhört (live)

    • Bald Anders

    • Jetzt sind wir hier

  • Außerdem

    • KUMA Gerstenberg

    • Bal Folk

    • Unterricht

  • Kontakt

    • Impressum

    • Datenschutzerklärung

Bands & Programme > Programme > Meine Tasche voll Nacht

Thomas Strauch wurde 1977 geboren und ist freischaffender Musiker – Jazz, Folk, Weltmusik – in Frankfurt (Oder). Er spielt diverse Instrumente und tanzt auf vielen Hochzeiten, weil es ihm Spaß macht, mit Kollegen Projekte oder Festivals zu initiieren und zu verwirklichen. Als Gast wirkt er in verschiedenen Bands und Formaten mit. Seine Interessen kennen buchstäblich keine Grenzen – weder zwischen Ländern noch zwischen Genres. 2018 wurde Thomas Strauch »Frankfurter des Jahres«. Konzerte führte ihn quer durch Europa. An 20 CD-Produktionen wirkte er mit, bei einigen als Solist. Im aktuellen Repertoire spielt er neun musikalische und musikalisch-literarische Programme. Seit vielen Jahren tritt er immer wieder auch gemeinsam mit Henry-Martin Klemt auf – sei es bei Programmen mit Arbeiten der beiden Künstler oder auch Abenden zu Jens Gerlach, Johann Christian Günther, Eva und Klaus-Dieter Schönewerk oder Johannes Bobrowski.

Henry-Martin Klemt wurde 1960 in Berlin geboren, studierte am Literaturinstitut »Johannes R. Becher« in Leipzig und lebt seit 1985 in Frankfurt (Oder). Er arbeitet als Redakteur beim Märkischen Medienhaus Frankfurt (Oder), ist Journalist, Dichter und Herausgeber. Bisher erschienen zehn Bücher, darunter neun Lyrikbände, von ihm. An der Produktion von 15 CDs verschiedener Künstler war er beteiligt, ebenso an zahlreichen Anthologien (unter anderem »Lyrik der DDR« bei S. Fischer 2009). Gedichte von ihm wurden in mehrere europäische Sprachen übersetzt. Für seine Arbeiten wurde der Autor mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter beim Festival Internazionale di Poesia in Genua.

 

Buchungsanfrage >